06. Jänner – 31. März 2022

Schneeschuhwanderungen als unvergleichlicher Streifzug durch die Vielfalt des Salzkammergutes mit 2 Stationen, inkl. Eintritt im Narzissenbad in Bad Aussee

mit Gepäckstransfer

Wenn in der glitzernden weißen Landschaft der Schnee unter den Schuhen kracht, wenn die Seen in der frischen Kälte dampfen und die Sonne freundliche Lichter wirft, heißt der Winter Sie im Salzkammergut willkommen. Eine atemberaubende Winterwelt – mit unvergesslichen Bildern.

Ausrüstung:

- 3 Garnituren Unterbekleidung

- 2 x 3-schichtige Oberbekleidung / warm, funktionell, wasser- und winddicht

- Haube und Handschuhe

- Sonnen- und / oder Skibrille, Sonnencreme

- feste, wasserdichte Winterschuhe

- von Vorteil sind Gamaschen bis zu den Knien, verhindern ein Eindringen von Schnee in den Schuh

- Der Rucksack sollte Befestigungsmöglichkeiten für die Schneeschuhe bieten.

Tourenplanung:

Für die errechneten Gehzeiten wurden folgende Durchschnittszeiten herangezogen:
Pro Stunde: 2,6 Längenkilometer / 200 Höhenmeter

Die Durchführung der Tour ist witterungs- und lawinenabhängig!

Witterungsbedingte Änderungen der Route sind möglich!

Arrangement:

  • 5 x Übernachtung in ***Hotels mit Frühstücksbuffet und 3-Gang Abendessen
  • 1 x Begrüßungsgetränk
  • 1 x öffentliche Busfahrt hin und retour Krippenstein Seilbahn (Tag 2)
  • 1 x Berg- und Talfahrt Krippenstein Seilbahn (Tag 2)
  • 1 x öffentliche Busfahrt hin und retour Bad Goisern - Gosau (Tag 3)
  • 1 x 4 h Eintritt in das Narzissenbad Bad Aussee inklusive Sauna (Tag 4)
  • 1 x Transfer von Bad Goisern zum Narzissenbad Aussee
  • 1 x öffentliche Busfahrt Bad Aussee – Altaussee Loser (Tag 5)
  • 1 x öffentliche Busfahrt Altaussee Loser – Bad Aussee (Tag 5)
  • 1 x Karten- und weiteres Infomaterial
  • 1 x Gepäcktransfer (2 Stück pro Person, max 25kg pro Stück, jedes weitere € 5,- / Stück vor Ort)
  • Tägliche Service-Hotline von 08:00 – 18:00 Uhr (auch am Wochenende)

Der Programmablauf der Schneeschuhtour:

Tag 1:  Individuelle Anreise nach Bad Goisern. Hier erhalten Sie ihre Reiseunterlagen sowie ein Willkommensschnapserl. Je nach Ankunftszeit lohnt es sich noch den bekannten Handwerkerort Bad Goisern zu erkunden (zum Beispiel mit einem Besuch im Handwerks Haus)

Übernachtung in Bad Goisern

 

Tag 2: Dachstein Hochplateau am Krippenstein

Mit dem öffentlichen Bus zur Talstation der Krippenstein Seilbahn

Hier haben Sie mehrere Möglichkeiten das Plateau zu erkunden:

Variante 1 (einfach) Heilbronnerkreuz

ca.: 7,3 km, 2,5 - 3 Std., Höhenmeter im Auf-/Abstieg: 400 Höhenmeter

Von der Bergstation der Krippenstein Seilbahn aus erwandern Sie den beschilderten Rundweg zum Heilbronnerkreuz. Hierbei können Sie die spektakuläre Aussicht über das Dachstein Hochplateau genießen. Am Ende der Runde können Sie entweder mit der dritten Teilstrecke der Seilbahn wieder zum Ausgangspunkt zurückfahren oder entlang der Schipiste noch ein Extrastück wandern.

Variante 2 (mittel) Wiesberghaus

ca.: 10,9 km, 4 Std., Höhenmeter im Auf-/Abstieg: 700 Höhenmeter

Nach insgesamt 3 Gondelfahrten starten Sie als erstes zur Gjaidalm, die sich für eine kurze Stärkung anbietet, bevor Sie sich auf das verschneite Karstplateau begeben. Durch diese wunderbare Naturlandschaft folgt der Weg dem sanften auf und ab bevor Sie beim Wiesberghaus die Sonnenterasse genießen können. Schließlich geht es wieder zurück zur Seilbahnstation bevor Sie im Tal die Eindrücke des Tages Revue passieren lassen können.

Übernachtung in Bad Goisern

 

Tag 3: Goisererhütte und Kalmberg

ca.: 12 km, 5 Std,. Höhenmeter im Auf-/Abstieg: 1066

Mit dem öffentlichen Bus starten Sie heute als erstes ins Gosautal. Im Ortsteil Ramsau beginnt der ausgeschilderte Aufstieg erst durch Waldgebiete und schließlich über ein weitläufiges Almgebiet mit zahlreichen (leider nicht bewirtschafteten) Hütten. Bei der Goisererhütte angekommen erstreckt sich das fabelhafte Panorama des unter Ihnen liegenden Goiserertales. Je nach Kondition wandern Sie noch weiter vorbei an der Kalmooskirche auf den hohen Kalmberg bevor es wieder zurück nach Gosau und mit dem Bus nach Bad Goisern geht. (Wenn Sie den Kalmberg weglassen verringert sich die Gesamtstrecke um ca 2,5km und etwa 200 Höhenmeter)

Übernachtung in Bad Goisern.

 

Tag 4: Relax Tag im Narzissenbad Bad Aussee

Sie beginnen den Tag mit einem Transfer nach Bad Aussee. Während Sie ins Narzissenbad Aussee gehen, bringen wir Ihr Gepäck ins Hotel. Im Narzissenbad regenerieren Sie Ihre Muskeln in natürlicher Sole aus dem Ausseer Salzberg, dem größten Salzlager Österreichs. Und auch in der Sauna brauchen Sie nicht auf die Aussicht auf die Gebirgslandschaft des Salzkammergutes verzichten.

Übernachtung in Bad Aussee.

 

Tag 5: Loseralm

ca.: 13,6 km, 4,5 - 5 Std., Höhenmeter im Auf-/Abstieg: 763

Sie starten heute mit der Busfahrt nach Altaussee am Fuße des Losers. Dieses Panorama beeindruckte bereits James Bond Darsteller Daniel Craig.

An der Talstation der Loser Bergbahnen wandern Sie entlang der Schitourenroute hinauf zur Loseralm von der aus sich ein atemberaubender Blick auf den Altausseer See und das Ausseerland bietet.

Nach dem Abstieg fahren Sie mit dem Bus zurück nach Bad Aussee.

Sollten Ihre Beine nach den ersten beiden Touren doch lieber einen entspannteren Tag verbringen, bietet sich auch eine leichte Wanderung auf der Blaaalm an.

Übernachtung in Bad Aussee.

 

Tag 6: Individuelle Abreise

Preise für das Arrangement pro Person in €:

 

06.01. – 31.03.2022

im Doppelzimmer

673,--

Einzelzimmerzuschlag

122, --

Alleinreisender Zuschlag

35,--

Verlängerungsnacht (Vorher/Nachher)

auf Anfrage

Anreise

Täglich

Ortstaxe extra zahlbar vor Ort in den Unterkünften (ca. € 1,-- bis € 3,-- pro Person/pro Nacht)

 

Schneeschuhverleih – bitte vorbestellen!

Schneeschuhe inklusive Stöcke: € 56,-- pro Person für die gesamte Tour

 

Es gelten die Geschäftsbedingungen der Salzkammergut Touristik GmbH in der jeweils gültigen Fassung.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

Aus Umweltschutzgründen empfehlen wir An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahn/Bus).

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.
Hotelstorno Plus: https://www.europaeische.at/pip/hospl
Hotelstorno Premium: https://www.europaeische.at/pip/hospr 

Es gelten die Geschäftsbedingungen der Salzkammergut Touristik GmbH in der jeweils gültigen Fassung!

Zurück

Zomedia Logo