22. April - 18. Oktober 2019

Wandern im Salzkammergut heißt nicht zwangsläufig Berge erklimmen zu müssen. Es geht auch anders. Genießen Sie das malerische Salzkammergut zu Fuß. Die Wandertour führt Sie in drei Tagen vom naturbelassenen Schwarzensee zum Attersee - dem größten Binnensee Österreichs - und weiter zum viel besungenen Wolfgangsee. Natur und Kultur sind miteinander im Einklang und bieten die optimalen Voraussetzungen für eine erlebnisreiche Wanderung.

Allgemeine Information

Die Wanderungen weisen keine technischen Schwierigkeiten auf und sind auch für Anfänger geeignet, entsprechende Kondition vorausgesetzt. Zu Ihrer Wanderausrüstung sollten gehören: feste Schuhe, Rucksack, Sonnen- und Regenschutz, Funktionskleidung.

Arrangement

  • 7 x Nächtigung mit Frühstück in Pensionen od. Frühstücksbuffet im ***Hotel/Gasthof
  • 1 x Informationsgespräch im Service Center von Salzkammergut Touristik
  • 1 x Willkommensschnaps im Service Center von Salzkammergut Touristik
  • 1 x Wanderkarte - Salzkammergut und weiteres Infomaterial (pro Zimmer)
  • 1 x Wanderbus Burggrabenklamm
  • 1 x Schifffahrt am Wolfgangsee (Überfuhr nach St. Wolfgang)
  • 1 x Salzkammergut Souvenir
  • 7 x Ortstaxe
  • Täglicher Gepäcktransport - max. 2 Stk./Person und max. 25 kg/Koffer
  • Tägliche Service Hotline von 9.00 - 19.00 Uhr (auch am Wochenende)

Routenführung:

1. Tag: Individuelle Anreise nach Bad Ischl.

Übergabe der Unterlagen und Informationsgespräch in unserem Service Center in Bad Ischl (geöffnet täglich bis 19.00 Uhr).

Nächtigung in Bad Ischl.

2. Tag: Bad Ischl – Weißenbach am Attersee
ca.: 24 km, 7-8 Std., Höhenmeter im Auf-/Abstieg: 584 / 584 m

Start der Tour in Bad Ischl - Sie wandern den Elisabethwaldweg entlang bis Pfandl und weiter bis Rußbach - Schwarzensee - Eisenau – Burgau am Attersee - entlang des Seeufers bis zu Ihrer Unterkunft.

Nächtigung in Weißenbach am Attersee.

3. Tag: Weißenbach – Wolfgangsee
ca.: 22,5 km, 8-9 Std., Höhenmeter im Auf-/Abstieg: 930 m / 870 m

Mit dem Wanderbus bis zur Burggrabenklamm, Aufstieg durch die beeindruckende Klamm zur Eisenaualm. Sie wandern zwischen Attersee und Mondsee - am Wanderweg 17A. In Scharfling Anstieg über den Pass und vorbei am Krottensee nach St. Gilgen. Entlang der Seepromenade bis nach Abersee.

Sie haben auch die Möglichkeit mit dem Bus von St. Gilgen bis Abersee zu fahren.

Nächtigung in Abersee.

4. Tag: Erholungstag am Wolfgangsee
ca.: 7,5 km, 2-3 Std., Höhenmeter im Auf-/Abstieg: 164 m / 141 m

Zinkenbach/Stockach - Fähre nach St. Wolfgang  - Möglichkeit zur Auffahrt mit der Zahnradbahn auf den Schafberg (1760 m) - Wanderung durch St. Wolfgang - nach Berau. Bürglpromenade nach Strobl Zentrum - bis Weißenbach.

Alternativ ist eine fordernde Rundwanderung im Almengebiet rund um die Postalm möglich:
ca. 24,5 km, 10 Std., Höhenmeter im Aufstieg/Abstieg 1243 m / 1216 m

Nächtigung in Strobl/Weißenbach.

5. Tag: Bärenpfad Strobl – Bad Goisern
ca.: 21 km, 8 Std., Höhenmeter im Auf-/Abstieg: 895 m / 977 m

Entlang des Strobler Weißenbaches zur Kammersbachhütte und über die Chorinsky Klause am Goiserer Weißenbach nach Bad Goisern

Nächtigung in Bad Goisern

6. Tag: Bad Goisern – Hallstatt ca.: 13 km, 4-5 Std., Höhenmeter im Auf-/Abstieg: 419 / 397 m

Wanderung entlang eines Teilabschnitts des „Historischen Solewegs“ am Westufer des Hallstättersees. 1607 ging die 42 km lange Soleleitung in Betrieb, für den Bau hatte man nicht weniger als 13.000 Stück Holzrohre benötigt.

Nächtigung in Hallstatt

7. Tag: Hallstatt –Bad Aussee ca.: 17 km, 5-6 Std., Höhenmeter im Auf-/Abstieg: 414 / 277 m

Entlang des Sees nach Obertraun und durch das wild-romantische Koppental auf einem Themenweg nach Bad Aussee.

Nächtigung in Bad Aussee

8. Tag: Bad Aussee – Bad Ischl ca.: 25 km, 8 Std., Höhenmeter im Auf-/Abstieg: 517 / 703 m

Über Altaussee wandern Sie auf die Blaa-Alm und durch das Rettenbachtal zurück nach Bad Ischl. Wenn Sie am Tag 8 abreisen, steht Ihr Gepäck für Sie bei der Salzkammergut Touristik abholbereit. Bei Buchung von einer Zusatznacht wird Ihr Gepäck ins Hotel gebracht.

Individuelle Abreise oder Verlängerungsnächte.

Preis pro Person für das Arrangement in €:

Unterkunft

22.04. – 01.07.19

01.09. – 18.10.19

01.07. – 01.09.19

 

***Gasthöfe pro Person im DZ / Frühstück

574,--

598,--

Aufpreis Halbpension / Woche

145,--

145,--

Aufpreis Einzelzimmer / Woche

140,--

140,-

 

 

 

Zusatznacht im Doppelzimmer/Frühstück

55,--

55,--

Zusatznacht im Doppelzimmer/Frühstück in Hallstatt

67,--

67,--

Zusatznacht Aufpreis Halbpension

17,--

17,--

Zusatznacht Aufpreis Einzelzimmer

12,--

12,--

 

 

 

Anreisetag

Täglich

Täglich

Kinderermäßigungen im Zimmer der Eltern  (bei 2 Vollzahlern):

0 - 5,9 Jahre: 100 %                           6 - 14,9 Jahre: 30 %

 

Information für Ankünfte mit dem PKW:

Der Parkplatz für den PKW ist nicht immer beim Standortquartier, sondern auf einem öffentlichen Parkplatz (Kosten vor Ort zu bezahlen). Lage der Unterkünfte vorwiegend an den Wanderwegen.

Hunde:

In den Unterkünften sind Hunde erlaubt - auf Anfrage. Aufzahlungen extra vor Ort. In Österreich gilt eine allgemeine Leinen- und Beißkorbpflicht!

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.
http://start.europaeische.at/hsp?AGN=10011283

Es gelten die Geschäftsbedingungen der Salzkammergut Touristik GmbH in der jeweils gültigen Fassung!

Zurück

Zomedia Logo
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Impressum / Datenschutz