05. – 06. Jänner 2019

Der Name „Glöckler“ leitet sich von glöckeln (=anklopfen) ab und bezieht sich auf ältere Heischebräuche im Salzkammergut. Die „Glöckler“ angeführt vom Vorläufer oder Spion, ziehen dabei in sogenannten Passen aus den umliegenden Ortschaften ins Stadtzentrum und in den Ortschaften von Haus zu Haus. Die Passen mit bis zu 20 Mitgliedern, sind weiß gewandet, tragen auf Ihren Schultern die kunstvoll verzierten und mit Kerzen erleuchteten Kappen und am Gürtel eine laut tönende Glocke. Die erste Kappe ist immer der Komet, dann folgen Kappen mit Ornamenten, Bauwerken, Hinweise auf Brauchtum und Ereignisse. Das Laufen der Figuren der Acht und des Kreises, jeweils als Zeichen der unendlichen Wiederkehr und des ewigen Kreislaufes in der Natur, das Licht und das Glockengeläut, sollen die bösen Geister vertreiben und für Mensch und Tier Segen bringen. In Bad Ischl laufen ca. 20 Passen, von denen 10 auch ins Stadtzentrum kommen.

Ein weiterer Höhepunkt des winterlichen Brauchtums in Bad Ischl ist der Ritt der „Heiligen Drei Könige”. Sie reiten am 5. Jänner um ca. 17.00 Uhr, begleitet von Fackelträgern und Hirtensängern, feierlich ins Zentrum von Bad Ischl ein. Gesungen werden dabei alte überlieferte Hirtenlieder aus dem Salzkammergut. Besonders beachtenswert sind die Gewänder der Könige und ihrer Begleiter, sowie das Geschirr ihrer Pferde. Durchgeführt wird der „Ritt der Heiligen Drei Könige“ vom Trachtenverein Bad Ischl und vom Männergesangverein 1845 Bad Ischl.

TERMIN: 5. – 6. Jänner 2019 (SA-SO) = 1 Nacht / 2 Tage

HOTEL: Sorgfältig ausgewähltes *** Hotel / Gasthof  bzw. **** Hotel im Salzkammergut
(Hotelbekanntgabe erfolgt ca. 4 Wochen vor Anreise)

GRUPPENARRANGEMENT:

  • 1 x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • 1 x Schnapserl zur Begrüßung
  • 1 x 3-gängiges Abendessen im Unterkunftshaus
  • 1 x Eintritt zur Krippenausstellung im Museum der Stadt Bad Ischl
  • 1 x Traditionelle Kripperlspeis in Bad Ischl - Bauernkrapfen mit Preiselbeeren inkl. 1 heißen Getränk
  • 1 x Besuch „Ritt der Hl. Drei Könige“ und Glöcklerlauf im Zentrum von Bad Ischl am 5. Jänner 2019
    Einzug der Hl. Drei Könige in Begleitung von Hirten, welche alte überlieferte Lieder aus dem Salzkammergut vortragen – Beginn um ca. 17.00 Uhr; anschl. gegen 18.00 Uhr Einzug der Glöcklerpassen
    (Änderungen mit Vorbehalt)
  • 1 x Schiffsrundfahrt am Mondsee – Dauer ca. 50 Min.
  • 1 x Ortstaxe

Betreuung für Reiseleiter und Busfahrer täglich von 9.00 bis 19.00 Uhr durch unser Büro in Bad Ischl

Es gelten die Geschäftsbedingungen der Salzkammergut Touristik GmbH in der jeweils gültigen Fassung!

Zurück

Zomedia Logo
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Impressum / Datenschutz