Mai – September

Das Leben spüren, ursprünglich und echt     

 

Salzburger Freilichtmuseum - Salzburgs grösstes Museum

Im Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain erwarten Sie 100 wieder errichtete Originalbauten aus Landwirtschaft, Handwerk, ländlichem Gewerbe und Industrie. Nehmen Sie sich die Zeit und begeben Sie sich auf eine Zeitreise durch sechs Jahrhunderte, auf der Sie Salzburgs ländliche Vergangenheit entdecken.

Erforschen Sie alte Bauernhäuser, staunen Sie über das einfache und vielfältige Leben früherer Zeiten und genießen Sie die Gastfreundschaft im gemütlichen Museumswirtshaus. Mit der historischen Museumsbahn unternehmen Sie eine herrliche Fahrt durch die Naturlandschaft des 50 ha großen Museumsareals.

 

Biohofkäserei Fürstenhof in Kuchl

Umrahmt von einer einmaligen Naturkulisse aus Bergen, grünen Wiesen und frischer Alpenluft liegt der Fürstenhof. Ein Ort, der bereits früher den erzbischöflichen Landesfürsten aus Salzburg als Einkehr, Unterkunft und Stallung diente. Heute weiden auf den saftigen Wiesen rund um den Hof unsere Kühe. Sie geben hochwertigste Milch für unseren Bio-Rohmilchkäse.

Von der Kuh bis zum Käse, Sie bekommen einen Einblick in die biologische Landwirtschaft und die Schaukäserei.

 

Bienenhof Attersee

Bei der beliebten Führung „Alles Bienenhof“ steht ein abwechslungsreicher Vortrag über das Leben der Honigbiene und die Arbeit des Imkers am Anfang. Danach laden wir zu einer Honigverkostung – eine kulinarische Reise in die Welt der unterschiedlichsten Honigsorten. Genießen Sie dabei in unserem Hofladen den beruhigenden Duft von Bienenwachs. Je nach Wetterlage können Sie mit uns durch den Lehrpfad schlendern und einen Blick in den Schaubienenstock werfen. Auf den Bienen-Inseln leben auf unserem biologisch bewirtschafteten Gelände ca. 30 Jungvölker.

 

Erlachmühle

In der Erlachmühle Mondse führt Müllermeister persönlich durchdie interessante Schaumühle. Die Erlachmühle ist derzeit die einzigeaktive Mühle im ganzen Mondseeland ist, wo noch hochwertigesGetreide zu Mehl gemahlen wird. Hier werden Ihnen die einzelnenVorgänge erklärt, die zur Erzeugung von frischem Holzofenbrotnotwendig sind.

ARRANGEMENT

  • 3 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet im Salzkammergut / Salzburger Land
  • 1 x Schnapserl zur Begrüßung
  • 2 x 3-Gang-Abendessen im Unterkunftshaus
  • 1 x Bauernbuffet mit Schmankerln aus der Region
  • 1 x Eintritt ins Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain
    inkl. Fahrt mit der Museumseisenbahn
  • 1 x Eintritt und Führung in einer Bio-Käserei im Salzburger Land
    inkl. Käseverkostung vom Käsebuffet und Getränken
  • 1 x Führung mit Honigverkostung „Alles Bienenhof“ am Bienenhof Attersee
  • 1 x Führung in der Erlachmühle Mondsee mit Holzofenbrot-Verkostung und diversen Aufstrichen & Most
  • 1 x Besichtigung des Bio-Bauernhof „Im Ramsen“ bei Familie Baier nahe dem Wolfgangsee
    Der familiengeführte, bewirtschaftete Hof „Im Ramsen“ liegt in ruhiger, erholsamer Umgebung direkt am sonnigen Waldesrand umgeben von einem malerischen Bergpanorama, nur 4 km vom Wolfgangsee entfernt. Dauer ca. 30 Min. – zum Abschluss gibt es einen Bauernkrapfen

Betreuung für Reiseleiter und Busfahrer täglich von 9.00 bis 19.00 Uhr durch unser Büro in Bad Ischl

Es gelten die Geschäftsbedingungen der Salzkammergut Touristik GmbH in der jeweils gültigen Fassung!

Zurück

Zomedia Logo
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Impressum / Datenschutz