Mai – Oktober

Die Weltkultur- und Naturerberegion Dachstein-Hallstatt ist wohl eine der eindruckvollsten Regionen in der Liste der UNESCO Welterberegionen.

Eine Reise im Zeichen der Hallstattzeit – zum Aktiv kennen lernen oder um die Kultur zu genießen. Wer den Hallstättersee ein wenig kennt, für den ist es nicht verwunderlich, dass ein Weltkulturerbe hier seinen Platz findet. Die malerische Siedlung am gleichnamigen See verdankt ihre Entstehung dem reichen Salzvorkommen, dessen Abbau bis in die Zeit der Kelten und Illyrer zurückreicht.

Im Umkreis von 100 km findet man weitere UNESCO Welterberegionen. Schloss Schönbrunn, der Altstadt von Salzburg, Semmeringbahn, die Altstadt von Graz, Wachau und die Stadt Cesky Krumlov / Krumau Tschechien.

ARRANGEMENT

  • 2 x Übernachtung inkl. Frühstücksbüffet im Salzkammergut
  • 2 x 3-Gang-Abendessen im Hotel
  • 1 x Kulturführung in Hallstatt – Dauer ca. 1,5 Stunden
  • 1 x Besichtigung Beinhaus bei der Kath. Pfarrkirche in Hallstatt
  • 1 x Eintritt im prähistorischen Welterbemuseum in Hallstatt
  • 1 x Eintritt und Führung in den Salzwelten Hallstatt „Mann im Salz“
    inkl. Berg- & Talfahrt mit der Seilbahn und Schutzkleidung 
  • 1 x Typisches Welterbepräsent zum Abschied

Betreuung für Reiseleiter und Busfahrer täglich von 09.00 bis 19.00 Uhr durch unser Büro in Bad Ischl

Es gelten die Geschäftsbedingungen der Salzkammergut Touristik GmbH in der jeweils gültigen Fassung!

Zurück

Zomedia Logo
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Impressum / Datenschutz