Galakonzert „Jubilate Deo“ in Bad Ischl mit Chören aus vier Ländern

Am Donnerstag, 3. Mai 2018 findet um 20:30 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus in Bad Ischl das Galakonzert „Jubilate Deo“ statt. Vier herausragende Chöre aus Österreich, Tschechien, der Schweiz und Schweden gestalten hier gemeinsam ein Konzert der sakralen Chormusik, welches durch ein hochkarätiges Repertoire besticht: Auf dem Programm stehen geistliche Chorwerke der vergangenen Jahrhunderte, zeitgenössische Musik und
traditionelle Volkslieder und Spirituals aus unterschiedlichen Ecken der Welt.


Als Gastgeber für die internationalen Teilnehmerchöre wird sich auch der
Chorus Nicolai am Konzert beteiligen. Er ist der Stammchor der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus in Bad Ischl und wird in diesem Konzert einige Stücke aus seinem vielfältigen Repertoire präsentieren. Der Chor gestaltet im Kirchenjahr alle Festgottesdienste in der Ischler Stadtpfarre.


Das Galakonzert „Jubilate Deo" ist Teil des 14. Internationalen Chorwettbewerbs & Festival in Bad Ischl.
Vom 2.-6. Mai 2018 treffen sich hier 23 Chöre aus 15 Nationen zu einem großen Festival der internationalen Chormusik mit zahlreichen Wettbewerbs- und Freundschaftskonzerten und zum gemeinsamen musikalischen Austausch.


Im Vorfeld des Galakonzertes findet am 3. Mai noch ein besonderer Höhepunkt des internationalen Chorfestivals in Bad Ischl statt: Um 16:30 Uhr treffen sich alle internationalen Teilnehmer zur großen Chorparade in der Innenstadt und ziehen gemeinsam mit der Ortsmusikkappelle Mitterweissenbach in den Kurpark zur offiziellen Eröffnungsveranstaltung mit Begrüßung der Nationen. Ein Festzug mit Musik, Fahnen und Trachten der Nationen und ein einzigartiges Erlebnis für alle Teilnehmer, Besucher und Einwohner Bad Ischls!


Der Eintritt zu allen Konzerten und zur großen Chorparade ist frei. Eine genaue Programmübersicht sowie weiterführende Informationen zur Veranstaltung gibt es unter http://bad-ischl.interkultur.com.


INTERKULTUR ist weltweit der führende Initiator und Veranstalter internationaler Chorwettbewerbe. Die global agierende Organisation hat seit ihrer Gründung vor bald dreißig Jahren 200 Wettbewerbe & Festivals für über 9.100 Chöre mit rund 394.000 Sängerinnen und Sängern aus 103 Ländern durchgeführt. Die 8. World Choir Games 2014 sind mit 27.000 aktiven Teilnehmern als größter internationaler Chorwettbewerb aller Zeiten in die Geschichte eingegangen. Städte wie Barcelona, Wien und Hoi An sind seit Jahren regelmäßig Gastgeber der verschiedenen Wettbewerbe von INTERKULTUR. Die 10. World Choir Games finden 2018 erstmals auf dem afrikanischen Kontinent statt, in Tshwane (Südafrika).


Mehr Informationen: www.interkultur.com | Ansprechpartnerin: Henriette Brockmann | E-Mail: press@interkultur.com

Zurück

Zomedia Logo
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Impressum / Datenschutz