2. VOLKSLIEDCHORFEST mit Wettbewerb in Bad Goisern und Bad Ischl 2. bis 4. Oktober 2015

12 Chöre aus Oberösterreich, Salzburg, Tirol und Südtirol stellten sich dem Wettbewerb, sangen bei zwei Chorkonzerten und waren beim Offenen Volksliedchorsingen, dem Volkslied-Workshop, dem Eröffnungsabend und beim Abschlusskonzert dabei. Hier wurden auch die Urkunden mit den Prädikaten Ausgezeichnet, Sehr gut oder Gut verliehen. Jedes Konzerte wurde von einem Volksmusikensemble mit gestaltet: Goiserer Beriga Pascher, Mühlviertler Dreier, Familienmusik Steiner, Mühlviertler Geigen- und Tanzlmusi, Tassilo Musi.

Ein „Ausgezeichnet“ ersangen der Volksliedchor Abtenau (S), das Volksliedensemble Vokal Total (T), der GV Gmunden 1861 und die AVS Singgemeinschaft Unterland (S-Tirol).

Weitere Teilnehmer des Chorfestes, bei dem das Alpenländische Chorvolkslied im Mittelpunkt steht, waren: A-Cappella Chor Mettmach, Chorgemeinschaft Gallneukirchen, Gmundner Kammerchor, MartinsChor Bad Goisern, MGV Bad Ischl, Volksliedchor AV-Sektion Salzburg, Volksliedsingkreis Faistenau (S) und Volksliedsingkreis Pischelsdorf.

Der Veranstalter Oö. Vokalakademie (in Kooperation mit dem Oö. Volksliedwerk) kann sich über ein gelungenes Fest freuen.

Ein spezieller Dank gehört der Stadt Bad Ischl für seine besondere Unterstützung.

Zurück

Zomedia Logo
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Impressum / Datenschutz