Mai bis Oktober

Der Bodinggraben bei Molln ist eines der beeindruckendsten Gebirgstäler Oberösterreichs.

Um diesen Teil des Nationalparks Kalkalpen ranken sich viele Geschichten, die eine kurzweilige Wanderung begleiten. Wer Molln besucht, muss auch der Maultrommel die Ehre geben. Wie in alten Zeiten lodern in diesem Winkel des Steyrtals die Schmiedefeuer. Heiße Eisen machen durstig. Rasch geht es also weiter zur Verkostung regionaler Mostspezialitäten und zur stärkenden Jause.

Ihr Tagesprogramm beinhaltet:

  • Süße Oberösterreich-Jause in der Cafè-Konditorei Illecker in Molln
  • geführte Kurzwanderung durch den Bodinggraben im Nationalpark Kalkalpen
  • Mittagessen mit regionalen und saisonalen Schmankerl aus der Nationalpark Region (fakultativ)
  • Besuch beim Maultrommelmacher Wimmer und der Kunstschmiede in Molln
  • Verkostung (7-fach) der Steinbacher Moste, Cider und Frizzante mit dem Mostsommelier inkl. Kellerführung
  • Genussland Oberösterreich-Brettljause mit Schmankerl aus der Nationalpark Region Steyrtal und einem Taschenfeitel aus Trattenbach

Es gelten die Geschäftsbedingungen der Salzkammergut Touristik GmbH in der jeweils gültigen Fassung!

Zurück

Zomedia Logo
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Impressum / Datenschutz