19. - 22. Oktober 2019

Herzlich Willkommen am Loryhof in Wippenham, Oberösterreich!

Der Loryhof ist ein wunderschön gelegener Bio-Bauernhof im hügeligen Innviertel. Regionale Schmankerl, liebevoll zubereitet aus Produkten höchster Qualität – dafür steht das kulinarische Angebot des Loryhofes. Als Abschluss des Tages erwartet Sie ein herzhaftes Bratl in der Rein - Mahlzeit!

 

Urig, fetzig & modern – unter diesem Motto touren die Lindaua Buam quer durch die Lande.

Mit ihrer Musik haben sie bereits viele Musikliebhaber und Fans im gesamten deutschsprachigen Raum begeistern können. Die Lindaua Buam verfügen über ein abwechslungsreiches Repertoire und modernste Licht- und Tontechnik mit angenehmem Sound.

Schneidige Boarische, zünftige Polkas gefühlvolle Walzermelodien bis hin zu Schlager und Party Hits von heute und damals sind die musikalischen Markenzeichen des Quartetts. Patrick, Johann, Alexander und Markus verstehen sich nicht nur auf der Bühne oder musikalisch bestens, auch privat machen die vier Musiker beste Partie.

Neben zahlreichen Auftritten bei Zeltfesten, Sommerfesten, Bällen, Hochzeiten, uvm. konnte die Gruppe natürlich auch viele Höhepunkte verbuchen. Dazu zählen vor allem die Auftritte als Vorgruppe beim legendären „Ursprung Buam“ Fest im Zillertal im Jahr 2011 und 2013,wo die vier Musiker aus dem Salzkammergut ihr musikalisches Können vor mehr als 7000 Besuchernzum Besten geben durften.

Weitere Highlights waren natürlich auch die gemeinsame Österreich Tournee mit den „Ursprung Buam“ sowie die Fan-Kreuzfahrten im Jahre 2013 und 2014. Hervorzuheben sind auch die drei bisherigen CD Produktionen der vier Musikanten, die mit vielen Eigenkompositionen sowie Titeln von namhaften Komponisten den fetzigen "Lindaua Buam Sound" prägen.

Auch in den kommenden Jahren hat man natürlich musikalisch weiterhin viel vor und so werden die Instrumente der „Lindaua Buam“ wohl auch in den kommenden Jahren nicht so schnell verstummen.

GRUPPENARRANGEMENT:

  • 3 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet im gebuchten Hotel
  • 1 x Begrüßungsgetränk am Anreisetag
  • 2 x 3gäng. Abendessen im Unterkunftshaus
  • 1 x Konzert am Freitag, 18.10.2019 mit den „LINDAUA BUAM“ von 15 – 17 Uhr am Loryhof
  • 1 x Mostfest am Loryhof ab ca. 17 Uhr
    Ein Glaserl Most zur Begrüssung – die Hausspezialität
    Bratl in der Rein (Schweinsbratl gesurt und gebraten mit Innviertler Knödel, Semmelknödel, Erdäpfel, Stöckelkraut und Radi – serviert in der großen Rein am Tisch
    Als Süssigkeit gibt es die typischen Zwetschkenpofesen und Apfelradl mit Zimtzucker.
  • 1 x Schifffahrt am Mondsee – Seenrundfahrt Dauer ca. 1 Std.
  • 1 x Besuch der Basilika zum Hl. Michael in Mondsee (Spende erwünscht - Bitte vorher im Klosterladen bzw. Pfarramt nachfragen, ob keine Messe ist!)

(Änderungen vorbehalten!!)

Betreuung für Reiseleiter und Busfahrer täglich von 9.00 bis 19.00 Uhr durch unser Büro in Bad Ischl

Programmablauf - Änderungen vorbehalten:

1.Tag – Anreise – Begrüßungsgetränk - Abendessen

2.Tag – Frühstück

Gemütliche Fahrt durch den Attergau über Ampflwang – das österreichische Reiterdorf nach Ried i. Innkreis – Stadtbummel. Ried ist eine Stadt voller Gegensätze: Tradition und Moderne, Bodenständigkeit und Innovationsgeist machen die 11.000-Einwohnerstadt im Herzen des Innviertels zu einem spannenden Ort voller überraschender Momente. In der Innenstadt reiht sich Bürgerhaus an Bürgerhaus, belebte Plätze und gut gefüllte Gasthäuser zeugen von einem geselligen Menschenschlag. Kunst und Kultur haben in Ried einen hohen Stellenwert, was schon die bekannte Bildhauerdynastie der Schwanthaler zu schätzen wusste: 200 Jahre lang war die Stadt ihre Heimstätte.

Umtriebig zeigen sich die Rieder auch in wirtschaftlichen Belangen: Unternehmen von Weltruf wie der Flugzeugteilhersteller FACC, TEAM 7 oder der Maschinenbauer Wintersteiger sind der beste Beweis dafür. Auf solider Basis steht auch der Handel, der den Ruf von Ried als Einkaufsstadt mehr als rechtfertigt. Weitere Aushängeschilder der Stadt sind die „Rieder Messe“ und die Kicker des Fußball-Erstligisten SV Josko Ried.
Sie sehen: Ried ist groß im Kleinen. Schauen Sie sich um. Herzlich willkommen!

Nachmittags zum LORYHOF  -  Zum großen Mostfest mit Konzert der

„LINDAUA BUAM““ von 15 – 17 Uhr

Mostfest am Loryhof

Ein Glaserl Most zur Begrüssung – die Hausspezialität 

Bratl in der Rein (Schweinsbratl gesurt und gebraten mit Innviertler Knödel, Semmelknödel, Erdäpfel, Stöckelkraut und Radi – serviert in der großen Rein am Tisch; Als Süssigkeit gibt es die typischen Zwetschkenpofesen und Apfelradl mit Zimtzucker.

Rückfahrt zum Hotel ca. 19.00 Uhr

3.Tag – Frühstück

Fahrt nach Mondsee – Spaziergang durch den Ort

Mondsee liegt im Salzkammergut am gleichnamigen See im Bundesland Oberösterreich an der Grenze zum Land Salzburg.

Besuch der Basilika zum Hl. Michael in Mondsee (Spende erwünscht - Bitte vorher im Klosterladen bzw. Pfarramt nachfragen, ob keine Messe ist!)

Schifffahrt am Mondsee – Seenrundfahrt Dauer ca. 1 Std.

Genießen Sie eine Rundfahrt auf dem Mondsee mit der Schifffahrt Meindl welche es schon seit 127 Jahren gibt. Die Schifffahrt auf dem Mondsee ist die kleinste im Salzkammergut. Die neue „Mondseeland“ ist rollstuhlgerecht und das größte Passagierschiff auf dem Mondsee.

Die Anlegestelle des Schiffs „Mondseeland“ befindet sich neben dem Seerestaurant Mondsee,

Robert-Baum Promenade 1, 5310 Mondsee.

Unser Tipp für den Nachmittag:

Besuchen Sie das Gut Aiderbichl im Salzburger Land, die Mozartstadt Salzburg oder runden Sie den Tag mit einer Fahrt durch die Salzkammergut-Seenlandschaft ab.

Abendessen im Hotel

4.Tag – Abreise nach dem Frühstück

Es gelten die Geschäftsbedingungen der Salzkammergut Touristik GmbH in der jeweils gültigen Fassung!

Zurück

Zomedia Logo
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Impressum / Datenschutz