Mai bis Oktober

Ihr Programm lässt Sie „Hand Anlegen“ beim Selberbacken eines original St. Wolfganger Apfelstrudels.

Handgemacht, regional und natürlich – diese 3 Begriffe sind die wichtigsten Zutaten für das Produkt – Apfelstrudel im Kronprinz Rudolf „Apfelputz“.

Während der selbstgemachte Apfelstrudel im Rohr brutzelt besuchen Sie weitere Genussplätze des Wallfahrtsortes.

Die Benediktiner Seifenmanufaktur gibt die Möglichkeit mit Pflanzenöl, Frucht- und Kräuterextrakte sich die eigene Seife zu prägen.

Zwischendurch gönnen Sie sich in der Kaffeewerkstatt eine herrliche Tasse selbstgebrühten Kaffee.

Das weiße Gold der Region – das Salz – ist rein und voller Energie. Nebenbei ist das beste Naturheilmittel die Lebensdauer der Region.

Unser Tipp: Mittagseinkehr in der Dorfalm! Almhüttenflair mitten im Ort!

Ihr Tagesprogramm beinhaltet:

  • 1x Schifffahrt von Strobl nach St. Wolfgang – Dauer ca. 25 Min.
  • 1x Genußroas in St. Wolfgang mit gemeinsamen Apfelstrudelbacken beim Apfelkönig Thomas in seinem Kronprinz Rudolf „Apfelputz“ – Apfelstrudel Verkostung
  • 1x Besuch der Benediktiner Seifenmanufaktur inkl. selbst geprägter Seife
  • 1x Besuch und Führung in der Kaffeewerkstatt inkl. selbstgebrühtem Kaffeegenuss
  • 1x Besuch mit Führung beim Salzkontor Tucek (inkl. 100g Natursalz im Geschenkpaket)

Betreuung für Reiseleiter und Busfahrer täglich von 9.00 bis 19.00 Uhr durch unser Büro in Bad Ischl

Es gelten die Geschäftsbedingungen der Salzkammergut Touristik GmbH in der jeweils gültigen Fassung!

Zurück

Zomedia Logo
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Impressum / Datenschutz